Konzept der ABAQuS - Gemeinschaftsstände

Zu unserem bisherigen Standkonzept werden wir auf der CONTROL 2012 mit einem neuen Konzept aufwarten,
das für unsere Mitaussteller transparenter und günstiger ausfallen wird.

Neues Konzept:
     Ein supergünstiger Preis und schon fast alles drin.
     Vergleichen Sie die Details für unser aktuelles Angebot für die CONTROL 2012.
    

Bewährtes Standkonzept:

Die mitausstellenden Firmen nennen die Größe der Fläche, die sie wünschen, z. B. 10m². Von diesen 10m² können ca. 20% für Exponate genutzt werden. Der Rest verteilt sich auf gemeinschaftliche Flächen, für z. B. Tische, Stühle, Kabine, Theke und sonstige Bewegungsmöglichkeiten. Die Gesamtaufteilung des Standes wird gerecht vom Messebauer aufgeteilt.
Wird ein Catering angeboten, so werden diese Kosten pro Standbesetzung aufgeteilt.

So zahlt jeder nur das, was er auch nutzt.

Vorteil und Nutzen für alle: Ein attraktiver Gesamtstand, der meistens besser frequentiert ist, als große Nachbarstände.
Und das für jeden Mitaussteller zu einem äußerst günstigem Preis.
Eine grobe Kostenkalkulation finden Sie  hier.

Zu Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.